Menu
Glückliche Patientin nach einer Bauchdeckenstraffung

Endlich wurde ich von dieser überflüssigen Hülle befreit und erlebe meinen Körper wieder!

Bauchdeckenstraffung Düsseldorf – Endlich einen flachen Bauch

Die Bauchdeckenstraffung macht möglich, was Sport und ein gesunder Lebensstil nicht mehr retten können, nämlich stark erschlaffte Haut und sogar Muskulatur am Bauch zu straffen. Häufig sind es Frauen nach einer oder mehreren Schwangerschaften oder Menschen nach starken Gewichtsabnahmen, die mit hängender Haut kämpfen.

Die Haut kann so stark über den Bauch hängen, dass es zu andauernden Entzündungen der Haut und Schmerzen kommt. Gerade nach großen Gewichtsabnahmen empfinden Menschen starke „Hautlappen“ als Fremdkörper und möchten sich unbedingt davon befreien. Es kann innerhalb einer Operation ein straffer und schlanker Bauch hergestellt werden und das Ergebnis sieht sehr natürlich aus. Meine Patienten sind immer total happy und erleben ein völlig neues Lebensgefühl.

Auf einen Blick

1
Raus aus der Hülle!

Die Bauchstraffung wird meist nach Schwangerschaften oder Gewichtsabnahmen angewendet, um Menschen aus der zu groß gewordenen „Hülle“ ihrer eigenen Haut zu holen und ihnen wieder eine straffe Körperkontur zu geben.

2
Ein großer Eingriff?

Der Eingriff ist umfangreich und Sie sollten sich danach wirklich Zeit für die Heilung nehmen, aber es handelt sich um eine sehr sichere Operation, solange Sie sich in erfahrene Hände begeben. Auch die Narben heilen sehr unauffällig ab.

3
Die Methoden

Ist lediglich der Unterbauch erschlafft, kann eine sogenannte Mini-Abdominoplastik ausreichen, um den Bauch zu straffen. Bei einer starken Haut- und Gewebeerschlaffung wird die etwas umfangreichere Abdominoplastik gewählt.

4
Rundum schön!

In vielen Fällen wird gleichzeitig eine Fettabsaugung durchgeführt, um eine schöne Kontur zu erhalten. Bei Frauen werden häufig zusätzlich die Brüste gestrafft. Bei Männern wird häufig eine zusätzliche Gynäkomastie Behandlung durchgeführt.

Ihre Vorteile der Bauchdeckenstraffung in Düsseldorf

Dr. Christian Döbler

Dr. Döbler ist ausgebildeter Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und hat sich auf den Eingriff der Bauchdeckenstraffung spezialisiert. Er ist mit den Behandlungsmethoden bestens vertraut und begeistert seine Patienten mit sehr schönen Ergebnissen.

Patientin nach einer Mini Bauchdeckenstraffung

Eine kompetente und ausführliche Beratung ist Dr. Döbler besonders wichtig. Die Bauchdeckenstraffung wird immer von ihm persönlich durchgeführt und er ist auch nach der OP für seine Patienten direkt erreichbar.

Dr. Döbler mit Carla Döbler und einer Patientin in Düsseldorf

Dank eines individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmten Behandlungskonzeptes ist es Dr. Döbler möglich, das bestmögliche Ergebnis für Sie zu erzielen. Überzeugen Sie sich von den guten Bewertungen seiner Patienten auf Jameda.

Das Mommy Makeover

Während der Schwangerschaft und der anschließenden Stillzeit wird der Körper einer Frau sehr in Anspruch genommen. Bei einem Mommy Makeover wird die Bauchdeckenstraffung in Kombination mit einer Brustvergrößerung und/oder Bruststraffung durchgeführt.

Haben Sie von Natur aus eine sehr große Brust, ist es auch möglich, die Bauchstraffung in Verbindung mit einer Brustverkleinerung durchzuführen. Entscheiden Sie sich zusätzlich zur Bauchstraffung noch für eine Fettabsaugung, können Sie auch eine Brustvergrößerung mit Eigenfett in Kombination von mir durchführen lassen.

Was ist das Ziel einer Bauchdeckenstraffung?

Das Ziel einer Bauchstraffung ist, dass der Bauch wieder flach und die Figur dadurch wieder harmonisch erscheint. In dieser OP wird überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt und der Bauch- und Hüftbereich kann nach Ihren Wünschen modelliert werden. Außerdem werden die vorderen Bauchmuskeln gestärkt und gestrafft und Narben und Schwangerschaftsstreifen entfernt.

Kurzinfo Bauchdeckenstraffung

OP-Dauer

2,5-4 Stunden

Anästhesie

Vollnarkose

Klinikaufenthalt

stationär über 1-2 Nächte

Nachbehandlung

Kompressionsmieder für 4-6 Wochen

Fäden ziehen

nach 3 Wochen

Gesellschaftsfähig

nach 1 Woche

Bauchstraffung Düsseldorf bei Dr. Christian Döbler

Dr. Christian Döbler
Unsere Leistungen im Überblick
  • umfassende, persönliche und unverbindliche Beratung über die Möglichkeiten einer Bauchstraffung in Düsseldorf und Wuppertal
  • ausführliche Informationen über die Operationsmethoden, Kosten und die möglichen Komplikationen
  • Demonstration von weit über 1.000 vorher-nachher-Bildern unterschiedlicher Ergebnisse
  • gemeinsamer Entscheidungsprozess und eine zeitnahe Terminfindung für Ihre Bauchstraffung in Düsseldorf

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. CHRISTIAN DÖBLER

TERMIN VEREINBAREN

Das sagen unsere Patienten zu Dr. Christian Döbler

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 22.06.2021
Sehr kompetenter und erfahrener Arzt, tolles Team! Tolles Ergebnis!!!

Ich hatte eine Bauchdeckenstraffung und bin sehr zufrieden! Die Beratung und die Nachsorge waren sehr ausführlich. Dr.Döbler hat sich viel Zeit genommen. Er ist ein sehr freundlicher, sympathischer und vor allem kompetenter Arzt.

» weiterlesen

Bei der Nachsorge fühlte ich mich gut versorgt! Er ist jederzeit erreichbar und hat sich regelmäßig erkundigt, wie es mir geht. Die Patienten stehen an erster Stelle. Das ganze Team ist sehr freundlich. Ich würde mich ganz klar immer wieder für die Praxis entscheiden.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 03.01.2021
Bauchdeckenstraffung / Sehr kompetenter Arzt und tolle Ergebnisse !

Nach mehreren ausführlichen Beratungen fand am 15.09.2020 meine OP statt. Dank einer zusätzlichen, enormen Gewichtsabnahme (... auch weiter nach der OP), habe ich ein ganz neues Lebensgefühl. Heute kann ich sagen: "Hätte ich mich doch schon 10 Jahre früher getraut ..".

» weiterlesen

Vom Erstgespräch bis zur Nachsorge fühlte ich mich bei Herrn Dr. Döbler, der Praxisklinik am Südpark in Solingen und dem Praxisteam stets sehr gut aufgehoben und immer optimal betreut. Als sehr sehr ängstliche Patientin war meine größte Sorge die eventuell zu erwartenden Schmerzen. Doch genau das Gegenteil war der Fall. Die Schmerzen waren absolut erträglich (Schmerzmitteleinnahme u.a. nur 4 Tage). Für die Rekonvaleszenz sollte man schon 2-3 Wochen einplanen. In dieser Zeit ist man auf Hilfe angewiesen.

Abschließend: Super Arzt, jederzeit erreichbar. Niemals hätte ich mit so einem tollen Ergebnis gerechnet !

Beratungsanfrage
loading....

Bauchdeckenstraffung Düsseldorf Kosten - Was kostet die OP?

Die Kosten einer Bauchdeckenstraffung in Düsseldorf und Wuppertal variieren stark. So kommt es sehr darauf an, welche Ausgangslage haben Sie? Findet eine Fettabsaugung auch statt? Welche Methode der Bauchstraffung wird durchgeführt? Auch ist der Umfang der OP und die Narkose entscheidend. Hier einen pauschalen Preis zu nennen, ist daher für mich eher unseriös, da die Preisspanne für diesen Eingriff sehr weit ist.

Zu den Kosten gehören auch die Länge der Narkose und ein eventuelle Übernachtung in der Klinik. Ich biete eine Bauchstraffung ohne Fettabsaugung ab 6.400 Euro und mit einer Fettabsaugung ab 7.500 Euro an. Im Beratungsgespräch zeige ich Ihnen die Möglichkeiten auf und entscheide mit Ihnen gemeinsam, welche Methode für Sie am besten geeignet ist. Gleichzeitig erstelle ich Ihnen Ihren individuellen Behandlungs- und Kostenplan, damit Sie genau wissen, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Kann man eine Bauchdeckenstraffung finanzieren?

Sie leiden unter einen unschönen Bauch und Ihr Wunsch nach einem „normalen“ und schön geformten Bauch scheitert an den Kosten für eine OP? Bitte suchen Sie nicht nach Billig Angeboten im Internet. Sehr günstige Angebote sollte von Ihnen skeptisch betrachtet werden.

Leider ist es immer wieder so, dass Ärzte sich als „Schönheitschirurgen“ bezeichnen, die leider aber keine zusätzliche Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie absolviert haben. Verlassen Sie sich nur auf einen ausgebildeten Facharzt für die Plastische Chirurgie, welcher in der Plastischen Chirurgie eingehende und jahrelange Erfahrung vorweisen kann.

Realisieren Sie Ihren Traum nicht mit Billigangeboten, sondern lieber mit einer bequemen Finanzierung und einem erfahrenen Spezialisten mit Facharzttitel. Wie schon erwähnt ist die Bauchdeckenstraffung ein komplexer Eingriff.

Gerne berate ich Sie zu den Möglichkeiten einer Finanzierung und informiere Sie zu den Modellen zur Ratenzahlung. Ihr körperliches und mentales Wohlbefinden soll nicht von Ihren finanziellen Möglichkeiten abhängen.

Finanzierung Schönheitsoperation

Finanzierung? Ganz leicht gemacht!

mehr Infos

Was sind die Gründe für eine Bauchstraffung?

Gewichtsschwankungen & Schwangerschaft Als Folge von stärkeren Gewichtsveränderungen oder auch nach einer Schwangerschaft kann es zu einem Überschuss an Hautgewebe und/oder einer Bauchwandschwäche kommen. Meist kann dieser Zustand nicht durch Diäten oder durch körperliches Training verbessert werden.

Genetische Gründe Leider können auch die Gene dafür sorgen, dass das Bindegewebe erschlafft und die Haut am Bauch unschön herunterhängt. Auch hier kann Sport ab einem gewissen Grad der Erschlaffung nichts mehr ausrichten. Auch in diesem Fall kann Ihnen eine Bauchstraffung zu einem neuen Wohlbefinden verhelfen.

Was passiert bei einer Bauchstraffung in Düsseldorf?

Bei einer Bauchdeckenstraffung wird überschüssiges Fett- und Hautgewebe am Bauch entfernt. Durch eine zusätzliche gezielte Fettabsaugung angrenzender Areale, kann die Körperstruktur individuell und nach Ihren Wünschen geformt werden. Selbstverständlich achte ich durch eine sehr präzise geplante Schnittführung darauf, dass die Narben so klein wie möglich ausfallen. Bei einer kompletten Bauchdeckenstraffung muss der Bauchnabel mit versetzt werden.

iStock_172176453_Dphotographer_geschnitten.jpg

Informationen zur Bauchdeckenstraffung

Die Beratung In einem sehr ausführlichen Beratungsgespräch in Düsseldorf oder Wuppertal werde ich Sie über den Ablauf, die Methoden und Möglichkeiten einer Bauchdeckenstraffung informieren. Natürlich werde ich Sie auch nach Ihren Wünschen und Vorstellungen befragen. Zusammen werden wir ein auf Sie abgestimmtes Behandlungskonzept entwickeln.

Die Voruntersuchung Nachdem Sie sich für eine Bauchdeckenstraffung bei uns entschieden haben, führen wir eine Blutuntersuchung durch, um sicherzustellen, dass Sie für die Operation, die Vollnarkose und für die anschließende Heilungszeit fit genug sind.

Während der Bauchstraffung Natürlich ist der Verlauf der Operation abhängig von der gewählten Methode. Bei einer Mini Bauchdeckenstraffung wird nur ein sehr kleiner Schnitt am Unterbauch gesetzt, um das überschüssige Fettgewebe zu entfernen. Bei der normalen Bauchdeckenstraffung wird der Bauchnabel zusätzlich versetzt.

Die Heilung Nach dem Eingriff sollten Sie sich einige Zeit Ruhe gönnen. Die Fäden werden nach etwa 14 Tagen gezogen. Bitte verzichten Sie mindestens vier bis sechs weitere Wochen auf sportliche Aktivitäten und starke körperliche Belastung. Für ein perfektes Ergebnis sollten Sie das Kompressionsmieder für ca. vier Wochen Tag und Nacht tragen. Es sorgt für Stabilität im Bauchbereich und verhindert Zug- und Scherkräfte auf die Narben.

Methoden zur Bauchdeckenstraffung in unserer Praxis

Große Bauchdeckenstraffung - Abdominoplastik Im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung wird ein bogenförmiger Schnitt entlang der oberen Grenze der Schambehaarung gesetzt, über den die Bauchhaut und das Fettgewebe abgehoben und dadurch von der Muskulatur, die darunter liegt, gelöst werden. Der Überschuss an Haut sowie Fettgewebe wird entfernt.

Gerade nach erfolgten Schwangerschaften wird bei vorliegender Rektusdiastase oft neben der Bauchhaut auch die Bauchdecke gestrafft. Hierbei wird der Nabel vom angrenzenden Gewebe getrennt und nach der Bauchstraffung in seiner neuen Umgebung fixiert. Man spricht dann zwar von einer „Versetzung“ des Nabels – tatsächlich bleibt der Nabel aber an der ursprünglichen Stelle, er bekommt nur eine „neue Nachbarschaft“.

Die Schnittführung plane ich bei einer Bauchstraffung so, dass die Narbe üblicherweise in der Unterwäsche oder Bademode verschwindet. In seltenen Fällen muss bei einem sehr ausgeprägten Hautüberschuss auch ein zusätzlicher senkrechter Schnitt erwogen werden, sodass dann eine T-förmige Narbe resultiert.

Kleine Bauchdeckenstraffung - Mini-Abdominoplastik Eine Mini-Abdominoplastik, also eine Straffung des Unterbauches (minimale Bauchdeckenstraffung), kann bei einem nur auf den Unterbauch beschränkten Hautüberschuss angewandt werden. Die Narben sind kürzer und der Nabel braucht bei dieser Technik nicht versetzt zu werden. Diese Operation kann oft auch in örtlicher Betäubung und ambulant durchgeführt werden.

Die Mini-Abdominoplastik wird häufig bei einer genetisch bedingten Hauterschlaffung angewendet, da hier ganz typisch der untere Bauch betroffen ist und ein kleiner Hautüberschuss überhängt. Die Haut ist meistens faltig und knittrig. Bei dem Eingriff wird lediglich die Haut gestrafft, die Muskulatur bleibt unberührt.

Die Heilungszeit geht bei diesem Eingriff schneller vonstatten. Welche Methode der Bauchstraffung für Ihre Wünsche ideal ist, erfahren Sie nach einer Untersuchung und in einem Beratungsgespräch bei Dr. Christian Döbler. Oftmals kann eine Mini-Abdominoplastik schon zu dem gewünschten Ergebnis führen.

Der Ablauf einer Bauchstraffung

Vor der OP

Vor der OP finden meist zwei Beratungsgespräche und eine Untersuchung statt. Ist die Entscheidung gefallen, wird eine allgemeine Blutuntersuchung durchgeführt und ab zwei Wochen vor der OP werden blutverdünnende Medikamente abgesetzt. Sie sollten in dieser Zeit auf den Konsum von Nikotin und Alkohol verzichten, da dies das Risiko auf Wundheilungsstörungen erhöht.

Während der OP

Erfahrungsgemäß kann die OP zur Bauchstraffung ca. 4-6 Wochen nach dem Erstgespräch stattfinden. Die Operation wird in der Regel stationär und in Vollnarkose vorgenommen. Eine sogenannte Mini-Abdominoplastik kann oft auch ambulant und in Lokalanästhesie erfolgen. Durch geschickt platzierte Schnitte wird die überflüssige Haut entfernt, eventuell eine zusätzliche Fettabsaugung durchgeführt und ggfs. die Muskulatur gestrafft.

Nach der OP

Nach der OP erhalten Sie ein Kompressionsmieder, das ca. 6 Wochen getragen werden muss. Das Mieder sorgt dafür, dass die Haut schön straff wird und die Narben optimal heilen. Sie sollten sich für 1-2 Wochen viel Ruhe gönnen und können, je nach Tätigkeit, spätestens nach 3 Wochen wieder zur Arbeit gehen. Die Fäden werden nach ca. 3 Wochen gezogen. Sport ist allerdings erst nach 4-8 Wochen wieder möglich.

Die Bauchdeckenstraffung in Verbindung mit anderen OP´s

Die Fettabsaugung Häufig führen wir die Bauchdeckenstraffung in Düsseldorf in Kombination mit einer Fettabsaugung durch, um ein perfektes Ergebnis zu erreichen. Durch eine zusätzliche Fettabsaugung, ist es möglich, den Körper exakt zu modellieren. Außerdem entsteht dadurch auch ein langanhaltender Straffungseffekt.

Gynäkomastie-Behandlung Auch bei Männern führe ich oft Bauchdeckenstraffungen durch, hier meist in Kombination mit einer Behandlung der Gynäkomastie, der Männerbrust. Hierbei wird zusätzlich überschüssiges Brustdrüsengewebe entfernt (bei einer echten Gynäkomastie) oder eine Fettabsaugung durchgeführt (bei einer Pseudo Gynäkomastie).

Das Verhalten nach einer Bauchdeckenstraffung

Tragen des Kompressionsmieders Um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, sollten Sie das spezielle Mieder mindestens für vier Wochen Tag und Nacht tragen. Es entlastet das Gewebe und und sorgt für eine straffe Haut.

Verzichten Sie die ersten Tage auf das Duschen Damit sich die Narbe nicht entzündet und gut abheilen kann, sollten Sie sie die ersten Tage trocken halten. Am einfachsten ist es für Sie, sich die ersten Tage nach dem Eingriff mit einem Waschlappen zu waschen und das Kompressionsmieder anzubehalten.

Verzicht auf Sport und körperliche Belastung Gönnen Sie sich die erste Zeit nach der Bauchdeckenstraffung viel Ruhe. Ihr Körper braucht ausreichend Zeit, um heilen zu können. Nach etwa 10 Tagen können Sie sich langsam wieder in Ihren Alltag einfinden. Sportliche Aktivitäten und starke körperliche Belastung sollte jedoch für mindestens sechs Wochen gemieden werden.

Frag Dr. Christian Döbler

Dr. Christian Döbler
decorativ masking element
Wie lange hält die Wirkung einer Bauchstraffung an?

Die Wirkungsdauer einer Bauchstraffung hängt von den Lebensgewohnheiten, Gewichtsschwankungen oder z. B. einer Schwangerschaft ab. In den meisten Fällen können dauerhafte Verbesserungen erzielt werden, sofern oben genannte Ereignisse nicht eintreten.

Wo sind Narben nach der Bauchstraffung zu sehen?

In der Regel sind die Narben nach einer Bauchdeckenstraffung kaum zu sehen, da sie so tief liegen und von Unterwäsche bzw. Bademode verdeckt werden. Bei einer Bauchstraffung mit Versetzen des Nabels verlaufen die Narben rund um den Bauchnabel in einer minimalen Ausprägung. Die „T“-Narbe kommt selten vor.

Ist eine Finanzierung einer Bauchstraffung möglich?

Niemand sollte mit einer starken Unzufriedenheit mit sich selbst leben müssen. Eine Finanzierung der Bauchdeckenstraffung ist generell möglich. Im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten und unsere adäquaten Finanzierungspartner.

Stellen Sie Ihre Frage an die Fachärzte
loading....

Mögliche Komplikationen nach einer Bauchdeckenstraffung

Infektionen Natürlich achten wir immer auf strengste Hygiene und die OP-Räume, die wir nutzen, entsprechen den höchsten Standards. Dennoch kann es passieren, dass Bakterien in die Wunde gelangen und sich diese entzündet. Wenn Ihnen etwas auffällt, wenden Sie sich bitte direkt an uns, Sie werden dann sofort nachbehandelt, um den Wundheilungsprozess nicht zu stören.

Schwellungen und Blutergüsse Nach der Operation kann es zu Schwellungen und Blutergüsse im Bauchbereich kommen. Diese stellen jedoch keinen Grund zur Sorge dar und verschwinden in den ersten Tagen und Wochen wieder.

Störung der Narbenbildung Narben können - beispielsweise durch eine Infektion - eingesunken, erhaben oder verbreitert werden. Selten neigen auch Menschen von Natur aus zu einer schlechten Narbenbildung. Wir empfehlen Ihnen gerne die richtigen Salben, um Ihre Narbe optimal zu pflegen. Es gibt auch die Möglichkeit, Narben zu korrigieren.

Bauchdeckenstraffung Düsseldorf - Lassen Sie sich von mir beraten

Dr. Döbler während der Beratung mit einer Patientin
Fragen und Antworten zum Thema Bauchstraffung
+
Wann ist das Ergebnis der Bauchdeckenstraffung sichtbar?

Das Ergebnis ist sofort erkennbar, da nun einiges fehlt, was vorher noch da war. Allerdings entstehen fast immer Schwellungen, die für einige Wochen anhalten können. Das Endergebnis kann man nach etwa 6 Monaten sehen.

+
Warum wird die Bauchstraffung häufig mit einer Fettabsaugung kombiniert?

Durch die Fettabsaugung ist eine sehr exakte Formung der Figur möglich, daher wird diese häufig kombiniert. So lässt sich eine Figur nach Ihren Wünschen formen. Auch Taille und Hüfte können optimiert werden, um eine perfekte Silhouette zu erreichen.

+
Was kostet eine Bauchdeckenstraffung?

Die Kosten für eine Bauchdeckenstraffung beginnen bei 6.400 Euro. Hierbei kommt es u.a. auf die Größe des Eingriffes, d.h. ob eine Mini Bauchstraffung oder eine komplette Bauchdeckenstraffung durchgeführt wird, an. Daher ist ein Beratungsgespräch mit dem behandelnden Chirurgen wichtig, um Ihren individuellen Behandlungsplan und den dazugehörigen Kostenplan zu erstellen.

+
Wird ein Teil der Kosten für die Bauchdeckenstraffung von der Krankenkasse übernommen?

Ob Bauchdeckenstraffung nach Schwangerschaft oder nach größerer Gewichtsabnahme, eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist nur selten möglich. Eventuell nach extremen Gewichtsabnahmen und medizinischen Problemen, welche durch die Hautfalten entstehen.

+
Kann eine erneute Bauchstraffung nach einer Schwangerschaft nötig werden?

Es ist leider immer schwer abzusehen, was eine Schwangerschaft mit dem Körper macht. Daher kann es gut sein, dass die Haut erneut stark erschlafft. Es kann aber auch sein, dass Sie Glück haben und nach einer weiteren Schwangerschaft keine Bauchstraffung mehr nötig ist. Besser ist es jedoch, wenn der Kinderwunsch bei der OP abgeschlossen ist.

+
Ist die Bauchdeckenstraffung schmerzhaft?

Eine Bauchdeckenstraffung ist meist nur mit eher moderaten Spannungsschmerzen verbunden, die bei Bewegung auftreten. In Ruhesituationen werden Sie kaum bis gar keine Schmerzen verspüren. Der Schmerz sollte nicht durch Schmerzmittel ausgeschalten werden, damit Sie spüren, welche Bewegungen schon gehen und welche nicht.