Menu
Glückliche Patientin nach einer Brustverkleinerung

Endlich habe ich mich entschlossen und fühle ich mich wieder weiblich...

Brustverkleinerung Düsseldorf

Freiheit und ein neues Lebensgefühl

„Es ist immer wieder schön zu sehen, wie anders sich Frauen nach einer Brustverkleinerung bewegen, kleiden und verhalten. Sie sind frei. Und strahlen über das ganze Gesicht. In diesen Momenten wird mir immer wieder bewusst, wie wichtig das eigene Körpergefühl ist und welch einen enormen Einfluss es auf unser Befinden und unsere Art durch das Leben zu gehen hat.“

Ihr Dr. med. Christian Döbler

Das sollten Sie wissen Durch eine sehr große Brust können BH-Träger starke physische und psychische Probleme entstehen: Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen, Haltungsschäden, Bandscheibenvorfall, Probleme beim Sport, reibende und entzündete Haut, ein ständiges Schamgefühl sowie ein vermindertes Selbstbewusstsein.

Mit der Brustverkleinerung in Düsseldorf und Wuppertal verhilft Herr Dr. med. Christian Döbler, Facharzt für Plastische Chirurgie, Frauen zu einem neuen Lebensgefühl. Als Arzt ist er auch auf die Brustvergrößerung und auf die Bruststraffung spezialisiert.

Dr. med. Christian Döbler

Dr. Christian Döbler

Vorteile einer Brustverkleinerung

  • Verbessertes Körpergefühl

  • Verbesserung der Lebensqualität

  • Brustform und -größe nach Wunsch

  • Befreiung von Schmerzsymptomen

  • Langanhaltend straffe Brust durch den „inneren BH“

  • Keine Einschränkungen mehr beim Sport etc.

Glückliche Patientin nach einer Schönheitsoperation

Fachliche Kompetenz

Dr. med. Christian Döbler ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und ist auf die Brustchirurgie seit über 15 Jahren spezialisiert. Er entwickelt für jede seiner Patientinnen in Düsseldorf und Wuppertal ein individuelles Behandlungskonzept für die Verkleinerung der Brust, welches zu den jeweiligen Wünschen und Vorstellungen passt.

Dr. Döbler während der Beratung mit einer Patientin

Chefarztbehandlung

In der Klinik und Praxis von Dr. med. Christian Döbler wird die Brustreduktion inkl. der Beratung und aller Nachkontrollen ausschließlich von Dr. Döbler durchgeführt. Er begleitet seine Patientinnen mit sehr viel Feingefühl und ist für Sie 24/7 erreichbar. Er operiert immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft und nimmt regelmäßig an Weiterbildungen teil.

Sie wünschen einen Termin oder haben weitere Fragen?

Kurzinfo Brustverkleinerung

OP-Dauer:

2,5-4 Stunden

OP-Vorbereitung:

evtl. Mammografie, Ultraschall, kleines Blutbild

Anästhesie:

Vollnarkose

Klinikaufenthalt: stationär über Nacht

stationär über Nacht

Nachbehandlung: Stütz-BH für 6-12 Wochen

Stütz-BH für 6-12 Wochen

Gesellschaftsfähig: nach 2-3 Tagen

nach 2-3 Tagen

Fäden ziehen:

nach 2-3 Wochen

Kosten:

ab 6.400 Euro je nach OP-Methode

Finanzierung: möglich

möglich

Brustverkleinerung beim Mann

Auch bei Männern ist die Brustverkleinerung ein häufig durchgeführter Eingriff in der Chirurgie Düsseldorf, jedoch eher bekannt unter dem Begriff Gynäkomastie Behandlung. Bei einer vergrößerten Brust beim Mann wird zwischen der echten Gynäkomastie (Vermehrung des Brustdrüsengewebes) und der Pseudo Gynäkomastie (Fetteinlagerungen) unterschieden. Je nach Befund wird Brustdrüsengewebe chirurgisch entfernt oder eine Fettabsaugung durchgeführt. Bei der echten Gynäkomastie muss die Ursache abgeklärt sein, um ein erneutes Wachstum des Brustdrüsengewebes zu verhindern.

ERFAHREN SIE MEHR ZUR Brustverkleinerung beim Mann ➔

Was ist eine Brustverkleinerung?

Die Brustverkleinerung (Mammareduktionsplastik) dient der Reduktion des Gewichts und der Größe der weiblichen Brust. Hierfür wird Fett- und Drüsengewebe sowie Haut entfernt und die Brust neu geformt.

Was sind die Gründe einer Brustreduktion?

  • Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen

  • Haltungsschäden, Bandscheibenprobleme etc.

  • Erschlaffte Brust durch überdehntes Gewebe

  • Schamgefühle und vermindertes Selbstbewusstsein

  • Wiederkehrende Ekzeme und Pilzinfektionen in den Unterbrustfalten

  • Einschränkungen beim Sport und im Alltag

Ergebnis einer Brustreduktion

Durch die Reduktion von Volumen und den Neuaufbau der Brust kann eine schöne und straffe Brustform erreicht werden. Durch die Anwendung der Methode des inneren BHs bekommt die Brust eine jugendliche Form, die sehr lange stabil bleibt. Die Narben bleiben sehr fein und sind meist schon nach 6 Monaten unauffällig.

Brustverkleinerung oder Bruststraffung?

Bei einem großen Busen mit viel Gewicht wird eine Brustverkleinerung und Bruststraffung gleichzeitig durchgeführt. Ist der Busen lediglich erschlafft und mit dem vorhandenen Brustgewebe kann die Wunschform und -größe modelliert werden, wird eine reine Bruststraffung durchgeführt. Die Schnittmethoden der beiden Eingriffe unterscheiden sich kaum. Ist gleichzeitig eine Vergrößerung der brust gewünscht, wird eine Brustvergrößerung mit durchgeführt.

Die Methoden einer Brustverkleinerung

Bei jeder Verkleinerung wird überschüssiges Brustgewebe und Haut entfernt, die Brustwarzen nach oben versetzt sowie die Haut gestrafft. Die Methoden zum Brüste verkleinern unterscheiden sich hinsichtlich der Schnittführung, welche vom Ausgangsbefund und dem Umfang der gewünschten Reduktion abhängt. Die Techniken unterscheiden sich hinsichtlich der Schnittführung. Es gibt 3 Schnitttechniken: der O-Schnitt, der I-Schnitt und der T-Schnitt.

Erfahren Sie mehr zu den OP-Methoden einer Brustverkleinerung

LESEN SIE HIER mehr zu den OP Methoden

Brustverkleinerung Düsseldorf und Wuppertal - der Ablauf

Vor der OP

Vorbereitung und Beratung Der erste Schritt ist ein ausführliches Beratungsgespräch mit Untersuchung. In diesem erfahren Patientinnen alles über die Methoden, den Ablauf und die Risiken der gewünschten Brust OP.

Es werden auch die gesamte Krankheitsgeschichte, Allergien, Neigungen (z.B. zu blauen Flecken oder starker Narbenbildung) und eingenommene Medikamente besprochen. So können individuelle Risiken durch gute Vorbereitung minimiert werden.

Voruntersuchung Vor der Brustverkleinerung wird eine allgemeine Blutuntersuchung durchgeführt, um den Gesundheitszustand zu prüfen. Es findet auch das Beratungs- und Aufklärungsgespräch zur Anästhesie statt.

Wichtige Information Ab 14 Tagen vor der Brustverkleinerung sollten keine blutverdünnenden Medikamente mehr eingenommen werden, da diese Nachblutungen verursachen können.

Während der OP

Die Operation Die OP dauert je nach Umfang etwa 2,5-4 Stunden und wird in Vollnarkose durchgeführt.

Die Schnittführung Die Schnitte werden nach der zuvor festgelegten Methode gesetzt und darüber Drüsen- und Fettgewebe reduziert. Das verbliebene Brustgewebe wird neu modelliert und der Hautüberschuss entfernt.

Nach Möglichkeit wendet Dr. Döbler aus Düsseldorf die Methode des inneren BHs an, um das gestraffte Brustgewebe zu stabilisieren. So entsteht eine jugendlich pralle Brust, die auch ohne BH in Form bleibt.

Die Brustwarzen werden nach oben versetzt und ggfs. verkleinert. Dabei bleibt der Brustwarzenkomplex mit seinen Nerven und Blutgefäßen zu jeder Zeit mit dem Körper verbunden.

Wundversorgung Die Schnitte werden mehrschichtig mit feinsten Fäden vernäht und mit speziellen Klammerpflastern versorgt. Der Patientin wird direkt nach der Brustverkleinerung ein spezieller Kompressions-BH angelegt, der die neue Brust schützt.

Nach der OP

Am Tag nach der OP Die erste Nacht verbringen die meisten unserer Patientinnen in der Klinik in Düsseldorf oder Wuppertal. Die erste Kontrolle findet am Tag nach der OP statt. Die zweite Kontrolle findet nach etwa einer Woche statt.

Die Nachbehandlung Mehrere Kontrolltermine bei Dr. Döbler in Düsseldorf oder Wuppertal

  • Fäden ziehen nach 2-3 Wochen

  • Narbenpflege nach dem Fäden ziehen

  • Kompressions-BH für 6-12 Wochen

  • Keine stark körperlichen Anstrengungen für ca. 6 Wochen

Beratungsanfrage
loading....

Nebenwirkungen, Risiken und Komplikationen

Wird die Brustverkleinerung von einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt, ist sie eine verhältnismäßig risikoarme Operation.

Normale Nebenwirkungen Zu den normalen Nebenwirkungen gehören Schwellungen, Blutergüsse und ein leichter Wundschmerz. Diese vergehen innerhalb der ersten Tage. Auch Empfindungsstörungen der Haut an den Brustwarzen, die über mehrere Wochen bis Monate anhalten können, geben keinen Anlass zur Sorge.

Seltene Risiken und Komplikationen In seltenen Fällen bleiben die Empfindungsstörungen der Haut an den Brustwarzen bestehen oder es kommt zu einer Einschränkung der Stillfähigkeit. Hält sich die Patientin an die Anweisungen des Arztes, kommt es selten zu Nachblutungen, Infektionen oder Wundheilungsstörungen. Ebenfalls selten kommt es zu einer starken Narbenbildung, die im Nachhinein korrigiert werden kann.

Komplikationen vorbeugen: Was ist nach einer Brustverkleinerung zu beachten?

Narben trocken halten Die Narben sollten bis zum Fäden ziehen trocken gehalten werden. Baden, Sauna etc. sind für mindestens 6 Wochen zu vermeiden.

Kompressions-BH tragen Das Kompressionsmieder sorgt dafür, dass die neue Form der Brust geschützt und die Narben entlastet werden. Es sollte ca. 6-12 Wochen lang getragen werden.

Schlafen in erhöhter Position Damit Schwellungen verhindert werden und die Lymphflüssigkeit optimal fließen kann, ist es vorteilhaft mit leicht erhöht liegendem Oberkörper zu ruhen und zu schlafen.

Druck vermeiden In den ersten Wochen nach der Brustverkleinerung sollte keinerlei Druck auf die Brust erfolgen. Auch das Seitenschlafen kann Druck ausüben.

Verzicht auf körperliche Belastung In den ersten 10 Tagen sollten körperliche Belastungen vermieden werden. Lockere Spaziergänge sind ok und tun dem Kreislauf gut. Sport sollte für ca. 6 Wochen pausiert werden.

Alkohol und Nikotin meiden Alkohol und Nikotin können zu Nachblutungen und Wundheilungsstörungen führen, der Konsum sollte daher zwei Wochen vor und nach der OP möglichst gemieden werden.

Brustverkleinerung Düsseldorf – ein erfahrener Facharzt

Dr. Christian Döbler
Facharzt Dr. med. Christian Döbler
  • Facharzt für die Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Facharztausbildung in der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie

  • Spezialist für die Brustverkleinerung

  • Ständige Fort- und Weiterbildungen in der Brustchirurgie

  • Agiert grundsätzlich auf aktuellstem Stand der Wissenschaft

  • Mitglied in wichtigen Fachgesellschaften und Berufsverbänden wie der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie (DGPRAEC) und der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCh).

    ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. CHRISTIAN DÖBLER ➔

    TERMIN VEREINBAREN

Erfahrungen und Bewertungen auf Jameda

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 08.06.2021
Brustreduktion mit Straffung

Den vielen positiven Bewertungen für Herrn Doktor Döbler kann ich mich nur anschließen. Der Mann weiß was er tut:) Ich habe mich nach sehr langer Überlegung zu diesem Eingriff entschieden, da ich über Jahre Schulter- und Nackenschmerzen hatte.Die Schmerzen waren direkt nach der OP Geschichte und meine Brust hat außerdem eine super schöne Form bekommen. Sie passt nun endlich zum Rest meines Körpers! Irgendwie verjüngt das Ergebnis das ganze Erscheinungsbild:))

Vielen Dank auch an Frau Dr. Kozina, das Praxisteam und das Klinikpersonal. Alle super nett, professionell und kompetent.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 31.05.2021
Brustverkleinerung

Hätte mir keinen besseren Arzt vorstellen können, abgesehen von dem Ergebnis, welches sogar noch besser geworden ist, als ich es mir vorgestellt habe, stimmt hier einfach das Gesamtpaket. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben, sowohl in der Praxis in Düsseldorf, als auch in der Klinik in Solingen.

Dr. Döbler ist ein sehr, sehr sympathischer Mensch, der was von seinem Handwerk versteht. Bei ihm hat man das Gefühl, dass er diesen Beruf aus Leidenschaft ausübt und alles gibt, um seine Patienten zufrieden zu stellen. Er ist jederzeit erreichbar und kümmert sich vorbildlich um die Nachsorge. Ich bin sehr froh ihn gefunden zu haben und würde mich jederzeit wieder von ihm operieren lassen.

Besser geht nicht, hundertprozentige Weiterempfehlung.

Erfahrungen und Bewertungen auf Google

Auf Google und Jameda finden Sie viele Bewertungen von Patientinnen, die sich von ihrer Last einer großen Brust befreien ließen und dafür Dr. Christian Döbler in Düsseldorf oder Wuppertal aufgesucht haben.

Brustverkleinerung Düsseldorf Kosten – was kostet die OP?

Die Kosten für eine Brustverkleinerung hängen von Faktoren ab, die man erst nach einer Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch beurteilen kann. Eine entscheidende Rolle für den Preis spielt die gewählte OP-Methode, die wiederum von der Ausgangslage und den Wünschen der Patientin abhängt.

Die Kosten für eine Brustverkleinerung bei uns in Düsseldorf oder in Wuppertal beginnen ab 6.400 Euro. Nach einem Beratungsgespräch und einer Untersuchung kann ein individueller Kostenplan erstellt werden, welcher alle Kosten transparent aufschlüsselt.

Wann übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Verkleinerung?

Leider übernehmen die Krankenkassen nur in wenigen Fällen die Kosten für eine Brustverkleinerung. Sollten extreme Befunde und Gutachten von Fachärzten (Psychologen oder Orthopäden) vorliegen, kann eine Kostenübernahme möglich sein. Beispiele für eine medizinische Indikation sind chronische Rückenschmerzen, Haltungsschäden und Bandscheibenprobleme.

Wie erfolgt eine Brustverkleinerung bei Dr. Christian Döbler?

Kann man eine Brustverkleinerung mit anderen Eingriffen kombinieren?

Die Brustverkleinerung wird bei uns in Düsseldorf und Wuppertal gelegentlich mit einer Bauchdeckenstraffung und oder einer Bruststraffung kombiniert, z.B. nach starken Gewichtsabnahmen oder Schwangerschaften. In manchen Fällen werden auch zusätzlich kleine Brustimplantate eingesetzt, wenn eine bestimmte Brustform erreicht werden soll.

FAQ zur Brustverkleinerung
+
Wie lange hält eine Brustverkleinerung?

Das Ergebnis einer Verkleinerung hält ein Leben lang. Erneute starke Gewichtsschwankungen oder Schwangerschaften können den Busen jedoch verändern.

+
Wann sieht man das Endergebnis einer Brustverkleinerung?

Natürlich sieht man schon vorher ein ästhetisches Ergebnis, doch das Endergebnis ist erst nach etwa 12 Monaten sichtbar. Dann sind auch die Narben verblasst und unauffällig.

+
Was kostet eine Brustverkleinerung?

Die Kosten für eine Brustverkleinerung bei Dr. Döbler in Düsseldorf oder Wuppertal beginnen bei 6.400 Euro.

+
Wie lange dauert die Heilung nach der Brustverkleinerung?

Nach etwa 2 Wochen ist die primäre Heilungsphase weitestgehend abgeschlossen. Bis jedoch alle Schwellungen vergangen sind und die Narben stabil und verblasst sind, können mehrere Monate vergehen. Tragen Sie 6-8 Wochen Tag und Nacht einen Sport-BH (Stütz-BH), dieser unterstützt die Heilung.

+
Hat man Schmerzen nach einer Verkleinerung des Busens?

Die meisten Patientinnen haben keine starken Schmerzen und das Glücksgefühl und die neue Leichtigkeit, die natürlich sofort spürbar ist, überwiegt. Wir können Schmerzen mit leichten Schmerzmitteln behandeln, sollten den Schmerz aber nicht ganz ausschalten, damit die Patientin noch spürt, welche Bewegungen sie noch unterlassen sollte.

+
Wie lange sollte ich nach der Brustreduktion auf Sport verzichten?

Nach einer Brustreduktion sollte etwa 6 Wochen auf Sport verzichtet und zunächst mit körperlich weniger anstrengenden Sportarten begonnen werden. Bei Kontaktsportarten sollte eine Pause von bis zu 12 Wochen eingelegt werden.

+
Ab wann kommt eine Brustverkleinerung infrage?

Medizinisch gesehen wird eine Brust als übermäßig groß und damit als Makromastie bezeichnet, wenn sie mehr als 1.000 Gramm pro Seite wiegt. Jedoch können für sehr zierlich gebaute Frauen schon 500 Gramm zu schwer sein und für unharmonische Proportionen sorgen. Zudem hängt es stark vom persönlichen Empfinden einer Frau ab, wann die Brust zu groß ist, daher kommt ein Eingriff dann infrage, wenn eine anhaltende Unzufriedenheit mit der eigenen Brust besteht.

+
Wie werden die Narben nach einer Brustverkleinerung gepflegt?

Nach der Entfernung der Fäden beginnen wir mit einer Wundheilsalbe. Nach etwa 4-6 Wochen können dann spezielle Silikonsalben oder -pflaster verwendet werden, die für eine besonders unauffällige Narbenbildung sorgen.

+
Was sollte ich nach einer Brustverkleinerung beachten?

Nach der Brustverkleinerung müssen Sie für 6-12 Wochen einen speziellen Kompressions-BH tragen. In dieser Zeit sollten Sie auf Sport und andere körperlich anstrengende Tätigkeiten verzichten. Auch Sauna, Schwimmbad oder Solarium sollten nach der OP für ein paar Wochen gemieden werden.

+
Wie finde ich Vorher-Nachher Bilder zur Brustverkleinerung?

Leider ist es Plastischen Chirurgen laut §11 Abs. 1 S. 3 HWG nicht erlaubt, Vorher-Nachher Bilder zu Werbezwecken zu veröffentlichen. Diese dürfen nur im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches präsentiert werden.