Menu
Happy Patientin nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett

Ich konnte mir den Traum einer größeren Brust ganz ohne Implantate erfüllen.

Brustvergrößerung mit Eigenfett Düsseldorf – Natürlich schön

Ungeliebte Fettpolster loswerden und gleichzeitig eine größere Brust bekommen - klingt wie ein schöner Traum, oder? Mit der Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf ist dies tatsächlich möglich. Gerade für Frauen, die eine dezente und natürliche Brustvergrößerung wünschen und auf Implantate verzichten möchten, ist diese Methode perfekt. Die Brust erhält ein natürlich wirkendes Volumen und wird praller, sowie in der Form runder. Gleichzeitig kann die Figur durch die Fettabsaugung schön modelliert werden.

Allerdings muss man auch sagen, dass nicht alle Wünsche durch die Brustvergrößerung mit Eigenfett erfüllt werden können und es oftmals mehr als eine Behandlung braucht, um das gewünschte Volumen zu erreichen. Oder Sie entscheiden sich für eine Brustvergrößerung mit Implantaten.

Sie wünschen sich auch eine größere Brust und möchten dafür ein paar Fettpölsterchen opfern? Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten, die Ihnen durch die Eigenfettbehandlung zur Verfügung stehen.

Auf einen Blick

1
Keine Implantate

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett bietet Frauen die Möglichkeit, sich den Traum von einer größeren und wohlgeformten Brust ohne den Einsatz von Implantaten zu erfüllen. Ein zusätzlicher Vorteil: Ihre Figur kann durch die zusätzliche Liposuktion nach Ihren Wünschen geformt werden.

2
Fettpolster loswerden

Um das Eigenfett für die Brustvergrößerung zu gewinnen, wird eine Liposuktion durchgeführt. Welchen Fettpolstern es an den Kragen gehen soll, besprechen wir in der Beratung. Habe ich Ihre Figur schön geformt und das Eigenfett aufbereitet, kann ich dieses in die Brust injizieren.

3
Eine Körbchengröße mehr

Die Brust kann durch den Eigenfetttransfer um etwa eine Körbchengröße vergrößert werden. Daher gibt es durchaus Patientinnen, die diesen Eingriff wiederholen. Die Brustform kann verschönert werden, auch wenn hier Einschränkungen bestehen, die für Implantate nicht gelten.

4
Keine sichtbaren Narben

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett hinterlässt keine sichtbaren Narben. Die Schmerzen nach der OP sind bei den meisten Patientinnen geringfügig. Sie tragen jedoch für 6–8 Wochen spezielle Kompressionsmieder, für die Brust sowie auch die mit der Liposuktion behandelten Areale.

Ihre Vorteile der Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf

Dr. Christian Döbler

Dr. Christian Döbler ist Facharzt für die Plastische und Ästhetische Chirurgie und hat sich auf das Gebiet der Brustchirurgie und der Fettabsaugung spezialisiert. Er ist als Spezialist mit den besten Behandlungsmethoden vertraut und begeistert seine Patienten in Düsseldorf und Wuppertal mit sehr schönen natürlichen Ergebnissen. Seit 1999 führt er Brustvergrößerungen durch und gibt seinen Patientinnen ein völlig neues Lebensgefühl.

Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf

Dr. Christian Döbler legt Wert auf eine ausführliche und ehrliche Beratung seiner Patientinnen in Düsseldorf. Er als Facharzt führt die OP nach zwei Vorgesprächen durch und ist auch nach der OP persönlich für Sie jederzeit da und erreichbar. Seine Denke ist, dass es sehr wichtig ist, sich gut beraten zu lassen und eine passende Größe und Form der Brust zu wählen, damit man dauerhaft glücklich ist mit seiner Entscheidung.

Dr. Döbler während der Beratung mit einer Patientin

Für ein bestmögliches Ergebnis erstellt Dr. Christian Döbler aus Düsseldorf für jede Patientin ein individuelles Behandlungskonzept nach Ihrer Ausgangslage, Ihren Bedürfnissen und Wünschen. Um seinen Patientinnen ein gutes Gefühl zu geben, hat er viele seiner Brust OPs in 3 Bänden mit Vorher und Nachher Bildern abgebildet. Überzeugen Sie sich von seiner Arbeit und seinen guten Bewertungen seiner Patienten auf Jameda.

Brust OP mit Eigenfett - Die Voraussetzung

Die Voraussetzung für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf ist zunächst einmal das Vorhandensein von ausreichend Fettgewebe, aus dem die Fettzellen extrahiert werden können. Weiterhin wichtig sind Ihr Ausgangsbefund und Ihre Wunschvorstellung.

Nicht immer lassen sich die Wünsche mit einer Brustvergrößerung mit Eigenfett realisieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Brustvergrößerung mit Eigenfett für Sie persönlich geeignet ist, dann kommen Sie doch bei uns vorbei – wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Brustvergrößerung Eigenfett Kurzinfo

OP-Dauer

1,5 - 2,5 Stunden

Anästhesie

Vollnarkose

Klinikaufenthalt

Ambulant oder 1 Übernachtung

Nachbehandlung

Wärme, keine Kompression

Fäden ziehen

keine Fäden

Gesellschaftsfähigkeit

nach wenigen Tagen

Finanzierung

Eine Finanzierung ist möglich

Brustvergrößerung mit Eigenfett Düsseldorf bei Dr. Christian Döbler

Dr. Christian Döbler
Unsere Leistungen im Überblick
  • umfassende, persönliche und unverbindliche Beratung über die Möglichkeiten einer Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf und Wuppertal
  • ausführliche Informationen über die Operationsmethode, die Kosten und die möglichen Komplikationen
  • Simulation des postoperativen Ergebnisses mit Hilfe einer speziellen Software (Crisalix) und Probeprothesen
  • Demonstration von vielen Vorher - Nachher-Bildern
  • gemeinsamer Entscheidungsprozess und eine zeitnahe Terminfindung für Ihre Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf

ERFAHREN SIE MEHR ZU DR. CHRISTIAN DÖBLER Hier geht es zu seinem Lebenslauf

Das sagen unsere Patienten zu Dr. Christian Döbler

Note

1,2

Jameda Bewertung vom 14.06.2021
Natürliche Brustvergrößerung

Die OP war Mitte Mai und ich bin extrem zufrieden. Dr. Döbler hat super Arbeit geleistet und sich vor allem im Vorfeld viel Zeit mit mir genommen. Ich habe voll und ganz auf ihn vertraut, da er mir von Anfang an ein gutes Gefühl vermittelt hatte und ich mich sehr wohl gefühlt habe.

» weiterlesen

Dr. Döbler hat sich regelmäßig erkundigt, wie es mir so geht, was mir als Patient das Gefühl gegeben hat auch nach der OP nicht alleine zu sein. Bei Rückfragen konnte ich ihm auch am Wochenende eine Nachricht schreiben und habe immer eine Antwort bekommen. Ich habe an Dr. Döbler nichts auszusetzten und würde ihn definitiv weiterempfehlen.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 16.03.2021
Sehr netter und kompetenter Arzt!!!

Die Brustvergrößerung war definitiv einer meiner besten Entscheidungen! Ich bin einfach überglücklich! Das Ergebnis entspricht genau meinen Erwartungen. Ich kann Herrn Dr. Döbler zu 100% weiterempfehlen!!! Das Praxisteam ist sehr nett und das Solinger Team sehr hilfsbereit. Vielen Dank nochmal für die gute Arbeit!

Beratungsanfrage
loading....

Brustvergrößerung mi Eigenfett Kosten Düsseldorf - Was kostet die OP?

Die Kosten für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf oder in Wuppertal können stark variieren und sind von der Ausgangslage der Patientin abhängig. Der Brustaufbau mit Eigenfett ist eine OP, in der als erstes das Fett an unliebsamen Stellen abgesaugt wird. Danach wird es aufbereitet und in die Brust injiziert. In einer OP kann man nur eine Körbchengröße größer erreichen.

Für eine weitere Körbchengröße ist dann eine zweite OP nötig. Daher ist die Preisspanne für diesen Eingriff sehr weit. Ich biete eine reine Brustvergrößerung mit Eigenfett ab 7.500 Euro an.

Im Beratungsgespräch entscheide ich gemeinsam mit Ihnen, welche Körbchengröße erreicht werden kann und an welcher Stelle am Körper das Fett abgesaugt werden soll. Anschließend erstelle ich Ihnen Ihren individuellen Behandlungs- und Kostenplan.

Kann man einen Brustaufbau mit Eigenfett finanzieren?

Meine Unterstützung kann helfen Nicht jede Patientin kann sich eine Brustvergrößerung mit Eigenfett leisten. Wenn der Wunsch nach einer Brust OP mit Eigenfett größer ist als es die Finanzen erlauben, kann eine Finanzierung für Ihre Brust OP helfen. Ich kann Sie aufgrund meiner Erfahrung beraten und Ihnen Empfehlungen dazu geben.

Ihr Brustaufbau mit Eigenfett ist finanzierbar Mit den Angeboten einer Finanzierung aus der Schönheitschirurgie sind gewünschte Eingriffe für Sie in verschiedenen Monatsraten finanzierbar. Die Kosten einer Finanzierung für Ihre Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf & Wuppertal sind abhängig von den gewählten Laufzeiten und der Höhe der Raten.

Was sind die Voraussetzungen? Als Antragsteller müssen Sie nur die folgende Voraussetzung erfüllen: Sie müssen volljährig sein und über ein eigenes, frei verfügbares, regelmäßiges Einkommen aus einem festen Arbeitsverhältnis oder eine entsprechende Bürgschaft verfügen.

iStock_621999876_Mixmike_geschnitten.jpg

Finanzierung? Ganz leicht gemacht!

mehr Infos

Die Gründe für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett

Die natürliche Methode Die Brustvergrößerung mit Eigenfett wird mit dem eigenen Körperfett aufgebaut. Hierzu wird beispielsweise vom Bauch oder den Hüften das Fett entnommen, um damit die Brust zu formen. Diese Methode ist sehr effizient und führt zu einem sehr natürlichen Ergebnis.

Das nachhaltige Ergebnis Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist eine sehr nachhaltige Methode, bei der je nach gewünschter Körbchengröße eine OP oder zwei bis drei Nachbehandlungen vorgesehen sind. Das Ergebnis einer Brustvergrößerung mit Eigenfett hält oft für viele Jahre. Voraussetzung ist, dass Sie keine extremen Diäten durchführen. Denn hierbei kann sich das Fett in der Brust wieder abbauen.

Ein Eingriff ohne Narben Die Methode der Brustvergrößerung mit Eigenfett ist meist unsichtbar und hinterlässt so gut wie keine Narben an der Brust. Das Fett wird über kleinste Kanülen an der Brust unter der Brustdrüse und der Haut verteilt, bis das mögliche Brustvolumen erreicht ist. Für die Entnahme Ihres Körperfettes genügen winzige Zugänge wie bei einer ganz normalen Fettabsaugung.

Der 2 in 1 Effekt Der 2 in 1 Effekt bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett ist genial. Nicht nur Ihre Brüste werden größer, sondern als toller Nebeneffekt verschwinden auch Ihre ungeliebten Fettdepots am Bauch, an den Hüften oder an den Oberschenkeln. Besprechen Sie Ihr Wunschergebnis einfach mit Ihrem Facharzt Dr. med. Christian Döbler.

Wann ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett sinnvoll?

Viele Patientinnen haben den Wunsch nach einer Brustvergrößerung, können sich jedoch nicht mit dem Gedanken anfreunden, ein Silikonimplantat im Körper zu tragen. Eine Lösung für dieses Problem bietet die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Diese OP ist insbesondere für Frauen geeignet, die sich eine natürliche Brustform wünschen. Abhängig von der Ausgangssituation sind dieser Methode jedoch bezüglich der erreichbaren Größe Grenzen gesetzt.

Eine Vergrößerung um eine Cup-Größe mit einer Behandlung ist realistisch. Es ist auch nicht jede Brust für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett geeignet. In einigen Fällen, wie z.B. bei einer hängenden Brust, reicht eine reine Vergrößerung nicht aus. Hier ist eine zusätzliche Straffungsoperation erforderlich, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Manchmal kommt es auch vor, dass nicht genügend Fettgewebe für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett vorhanden ist.

Die Methode der Brustvergrößerung mit Eigenfett bei Dr. Christian Döbler

Bei dieser Methode der Brustvergrößerung ist zunächst eine schonende Liposuktion erforderlich, um Fettzellen zu gewinnen. Danach erfolgt die Aufbereitung der gewonnenen Fettzellen über ein spezielles System. Nachdem die Fettzellen separiert und auf Spritzen gezogen worden sind, können sie dann in die Brust transferiert werden.

Warum verwende ich zum Fettabsaugen für das Eigenfett kleine Kanülen?

Wie groß ist der Anteil der tatsächlich einheilenden Fettzellen bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Unsere Erfahrungen decken sich mit den aktuellen Studien der Wissenschaft, dass etwa 70% der transplantierten Fettzellen einheilen. Die Einheilrate der Fettzellen bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett ist abhängig von der transferierten Menge, den Druckverhältnissen sowie der Lokalisation des Transfers.

Sie selbst können auch dazu beitragen, dass möglichst viele Fettzellen anwachsen. Geben Sie dem Körper Zeit zur Heilung, auch wenn Sie sich gut fühlen und keine Schmerzen haben. Auch das Rauchen beeinflusst die Rate der einheilenden Fettzellen, daher sollten Sie darauf 14 Tage vor und 14 Tage nach der OP verzichten.

Welche Anästhesie wird bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett verwendet?

Vollnarkose Die Brustvergrößerung mit Eigenfett wird meistens in Vollnarkose durchgeführt, außer die Patientin wünscht sich die OP unter Lokalanästhesie. Die vorhergehende Fettabsaugung ist jedoch meist recht umfangreich. Zudem ist der Eingriff mit einer Dauer bis 2,5 Stunden auch lang.

Lokalanästhesie Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett kann in Lokalanästhesie anstrengend für die Patientin werden, daher empfehlen wir oft eine Vollnarkose. Diese ist heutzutage sehr sicher und ein erfahrenes Anästhesie-Team sorgt zu jeder Zeit für Ihre Sicherheit. Sie können uns vertrauen: Bei uns sind Sie immer in besten Händen!

Ablauf einer Brustvergrößerung mit Eigenfett

Vor der OP

Vor der OP finden ausführliche Beratungsgespräche statt, in denen das gewünschte Ergebnis der Brustvergrößerung mit Eigenfett, die Möglichkeiten und die Bereiche zur Fettabsaugung besprochen werden. Ab zwei Wochen vor der OP sollte auf blutverdünnende Medikamente verzichtet werden. Es erfolgt eine allgemeine Untersuchung für die Vollnarkose.

Während der OP

Bei dieser Methode der Brustvergrößerung in Düsseldorf ist zunächst eine schonende Liposuktion erforderlich, um Fettzellen zu gewinnen. Danach erfolgt die Aufbereitung der gewonnenen Fettzellen über ein spezielles System. Nachdem die Fettzellen separiert und auf Spritzen gezogen wurden, können sie Schicht für Schicht in die Brust transferiert werden.

Nach der OP

Nach der OP können Sie eine Nacht bei uns in der Klinik in Düsseldorf oder Wuppertal bleiben oder dürfen nach Hause. Sie sollten sich nun ein paar Tage Ruhe gönnen und die Brust warmhalten, um die Abheilungsrate des transplantierten Fettgewebes zu unterstützen. Sie tragen für ca. zwei Wochen einen Stütz-BH und ggfs. ein Mieder. In dieser Zeit sollten Sie auf körperliche Anstrengungen verzichten.

Wie sollten Sie sich nach einer OP Brustaufbau mit Eigenfett verhalten?

Tragen des Kompressionsmieders Das Tragen des Kompressionsmieders ist sowohl für die mit Liposuktion behandelten Bereiche als auch für die Brust sehr wichtig. Es sorgt für eine perfekte Form, entlastet das Gewebe und sorgt für eine schöne straffe Haut. Sie sollten das Mieder für ca. sechs Wochen Tag und Nacht tragen.

Duschen und Baden Bitte verzichten Sie die ersten Tage nach der Brustvergrößerung mit Eigenfett auf das Duschen und Baden, damit die Einstichstellen gut abheilen können und später nahezu unsichtbar sind. Narben heilen am besten, wenn sie einige Zeit nach der OP trocken gehalten werden.

Ruhen und Schlafen Damit Schwellungen verhindert werden und der Lymphfluss optimiert wird, ruhen und schlafen Sie bitte in den ersten Tagen nach der Brustvergrößerung mit Eigenfett mit erhöhtem Oberkörper. Zusätzlich ist es auch hilfreich, wenn Sie den Brustbereich mit Kühlpacks aus dem Kühlschrank (nicht aus dem Gefrierfach!) kühlen.

Körperliche Belastungen Um die Heilung nicht zu stören, sollten Sie sich in den ersten Tagen nach der Operation nur ausruhen und auf körperliche Belastung verzichten. Nach ca. 10 Tagen können Sie sich dann wieder langsam in den Alltag einfinden. Vermeiden Sie jedoch insgesamt sechs Wochen jegliche anstrengenden Sportarten.

Frag Dr. Christian Döbler

Dr. Christian Döbler
decorativ masking element
Kann ich die Brust-OP mit Eigenfett finanzieren?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Brust-OP mit Eigenfett zu finanzieren. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch die verschiedenen Möglichkeiten auf.

Wie viele Brust-OPs mit Eigenfett sind nötig?

Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett sind oft mehrere OPs nötig. Die Anzahl der Operationen ist abhängig von dem gewünschten Volumen der Brust und der Einheilrate der Fettzellen.

Brustvergrößerung mit Eigenfett – lange Heilung?

Der komplette Heilungsprozess nach einer operativen Brustvergrößerung mit Eigenfett ist nach etwa 3 Monaten abgeschlossen. Gesellschaftsfähig sind Sie jedoch bereits nach wenigen Tagen.

Stellen Sie Ihre Frage an die Fachärzte
loading....

Welche Komplikationen können bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett auftreten?

Blutergüsse und Schwellungen Zu den häufigsten Nebenwirkungen nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett gehören Blutergüsse und Schwellungen im Bereich der Brust. Diese verschwinden jedoch nach den ersten Wochen wieder und sind völlig ungefährlich.

Empfindungsstörungen der Haut Nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett kommt es nur sehr selten zu vorübergehenden Empfindungsstörungen der Haut. Die Haut kann sich taub oder anders als sonst anfühlen. Nur extrem selten kommt es zu bleibenden Empfindungsstörungen, da bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett keine Schnitte gesetzt werden.

Infektionen und Wundheilungsstörungen Während der Operation achten wir natürlich strengstens auf eine optimale Hygiene und sterile Atmosphäre. Bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett kommt es extrem selten zu einer Infektion, da die winzigen Einstichstellen sehr schnell zuheilen. Kommt dies dennoch vor, bekommen Sie selbstverständlich eine angemessene Nachbehandlung.

Die Entstehung von Asymmetrien Bei der Liposuktion oder dem Fetttransfer kann es zu Asymmetrien kommen. Bei uns wird dieses Risiko jedoch sehr gering gehalten, da wir mit modernsten Methoden arbeiten. Auch hängt das Ergebnis davon ab, wie die implantierten Fettzellen in Ihrem Körper anwachsen. Kommt es dennoch zu einem unerwünschten Resultat, können die Asymmetrien korrigiert werden.

Brustvergrößerung Eigenfett Düsseldorf - Lassen Sie sich von mir beraten

Dr. Döbler während der Beratung mit einer Patientin

Fragen und Antworten zum Thema Brustvergrößerung mit Eigenfett

+
Wann kann man das Ergebnis der Brustvergrößerung mit Eigenfett sehen?

Direkt nach einem Lipotransfer sind die Brüste noch deutlich geschwollen, da nicht nur Fettzellen, sondern auch noch etwas Wasser transferiert wurde. Die Schwellungen sind nach ca. zwei Wochen abgeklungen. Nach 5-6 Wochen sieht man das Ergebnis der Eigenfettbehandlung.

+
Wie lange hält das Ergebnis einer Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett stellt in der Regel eine dauerhafte Brustvergrößerung dar. Durch starke Gewichtsschwankungen, Schwangerschaften und Stillzeiten, können sich die Brüste jedoch erneut verändern.

+
Was kostet eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Die Kosten für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett beginnen bei 6.300 Euro. Hierbei kommt es u.a. darauf an, wie viel Fett für die gewünschte Vergrößerung abgesaugt werden muss. Daher ist ein Beratungsgespräch mit dem behandelnden Chirurgen wichtig, um Ihren individuellen Behandlungsplan und den dazugehörigen Kostenplan zu erstellen.

+
Was sollte man vor einer Brustvergrößerung mit Eigenfett beachten?

Vor einer Brustvergrößerung mit Eigenfett ist es wichtig, dass Sie für einige Tage auf Rauchen und Alkohol verzichten. Außerdem dürfen keine blutverdünnenden Medikamente, wie z. B. Aspirin eingenommen werden.

+
Ist eine Wiederholung der Brustvergrößerung mit Eigenfett jederzeit möglich?

Ja, eine Wiederholung einer Brustvergrößerung mit Eigenfett ist problemlos möglich. Wünschen Sie sich z.B. einen größeren Volumenzuwachs oder wurde das Ergebnis z. B. durch eine Schwangerschaft beeinträchtigt, ist eine erneute OP jederzeit möglich.

+
Was ist, wenn ich nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett stark abnehme?

Wenn Sie nach einem erfolgreichen Transfer von Fettzellen stark abnehmen hat dies natürlich auch Einfluss auf die transplantierten Fettzellen. Durch die Gewichtsabnahme verschwinden die Fettzellen zwar nicht aber sie werden kleiner und dies führt zu einem Volumenverlust der Brust. Bei einer Gewichtszunahme ist genau das Gegenteil der Fall – die Fettzellen wachsen und somit nimmt auch das Volumen der Brust zu.