Hyaluron Behandlung

Faltenunterspritzung Düsseldorf und Wuppertal bei Dr. med. Christian Döbler & Fachärztin Gordana Kozina

Sie haben Interesse an einer Faltenunterspritzung und suchen hierfür einen Plastischen Chirurgen? Bei mir, Dr. med. Christian Döbler und meiner Kollegin Gordana Kozina, sind Sie für eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure in Düsseldorf und Wuppertal genau richtig.

Ihre Vorteile :
  • Einsatz modernster Methoden in der Faltenunterspritzung
  • Besonderen Wert lege ich auf das Vorgespräch, um individuelle Wünsche zu erkennen
  • Es wird ausschließlich hochwertige Hyaluronsäure von Markenherstellern verwendet

    Beratungsanfrage





    Patienten-Gespräch

    Fakten zur Faltenunterspritzung auf einen Blick

    Behandlungsdauerca. 10 – 30 Minuten
    Anästhesiekeine oder Anästhesiesalbe
    Klinikaufenthaltambulant
    NachbehandlungKühlung
    Fäden ziehen keine
    Gesellschaftsfähigkeitsofort
    Finanzierungmöglich

    Das sagen unsere Patienten zur Faltenunter-spritzung

    Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure - Jameda Bewertung

    Kosten einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron-säure

    Die Kosten hängen von der Behandlungsregion und der notwendigen Menge an Hyaluronsäure ab. Daher kann ich Ihnen die Kosten für Ihre individuelle Behandlung erst im Rahmen eines Beratungsgesprächs nennen. In diesem bespreche ich mit Ihnen Ihre Wünsche und Vorstellungen, zeige Ihnen was machbar ist und kläre Sie auch über mögliche Risiken auf. Zögern Sie nicht, mir alle Ihre Fragen zu stellen. Ich möchte, dass Sie Ihre Entscheidung für eine Faltenunterspritzung wohlüberlegt treffen können.

      Kostenanfrage





      Hyaluron

      Kurzinfo
      Anästhesie: Vollnarkose
      Behandlung: ca. 10 – 30 Minuten
      Klinik: ambulant
      Nachbehandlung: Kühlung
      Gesellschaftsfähigkeit: sofort
      Finanzierung: möglich
      Warum zu uns?
      • eigene Behandlungsräume und Praxisklinik
      • ich bin als Ihr Arzt immer vor Ort – rund um die Uhr!
      • spezialisierte Fachkräfte für Ihre Sicherheit
      Fachärzte Team

      Dr. med. Christian Döbler und Fachärztin Gordana Kozina
      Online Termin buchen
      Bewertungen
      Vertraulich & Persönlich

      Beratungstermin vereinbaren:
      Mo-Fr 08:00 – 19:00 Uhr
      Samstag 11:00 - 19:00 Uhr
      Düsseldorf 0211 91189070
      Wuppertal 0202 29534649
      oder Sie melden sich per
      E-Mail: info@drdoebler.de

      Wir auf Facebook
      Dr. Döbler - Facebook

      Was ist Hyaluronsäure und wie wirkt sie in der Methode Faltenunterspritzung?

      Hydrafacial bei Fachärztin Kozina

      Hyaluronsäure ist ein Glycosaminoglycan (Polysaccharid), das einen wichtigen Bestandteil des Bindegewebes darstellt und somit eine natürliche, körpereigene Substanz ist. Die Hyaluronsäure kommt in nahezu jeder Zelle unseres Körpers vor, unter anderem im Glaskörper des Auges wie auch in der Gelenkflüssigkeit.

      Zu den wichtigsten Funktionen der Hyaluronsäure zählen die Wasserspeicherung,  die Druckbeständigkeit und Verwendung als Schmiermittel in der Gelenkflüssigkeit.

      Eine ihrer wichtigsten Eigenschaften ist die Fähigkeit große Mengen Wasser zu binden und zu speichern (bis zu sechs Liter Wasser pro Gramm). Dadurch ist die Hyaluronsäure in besonderem Maße für die Elastizität der Haut verantwortlich.

      Mit den Jahren produziert unser Körper immer weniger Hyaluronsäure was zwangsläufig zu einem Verlust der Elastizität und Volumenverlust der Haut führt.

      Die Anwendung von Hyaluronsäure in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie ist in der Faltenunterspritzung bereits ein etabliertes Verfahren. Hier wird die Hyaluronsäure zur Faltenunterspritzung, zum Modellieren der Lippen, zur Hautauffrischung oder zum Aufbau von Gesichtskonturen verwendet.

      In seltenen Fällen kann die Hyaluronsäure durch die Hautoberfläche durchschimmern oder es kann zu Überkorrekturen des behandelten Areals kommen. In diesen Fällen lässt sich die Hyaluronsäure mit Hilfe von Hyaluronidase, einem Antidot, problemlos behoben werden. Die Hyaluronsäure wird dabei aufgelöst und innerhalb von 24 Stunden durch den Körper abgebaut.

      Insgesamt stellt die Behandlung mit Hyaluronsäure eine sehr effektive und zudem risikoarme Behandlungsmethode dar.

      Welche Risiken gibt es bei der Faltenunterspritzung?

      Schwellungen, Rötungen oder blaue Flecken gehören zu den Risiken, einer Faltenunterspritzung. Diese stellen keinen Grund zur Besorgnis dar und bedürfen keiner weiteren Behandlung. Nach einigen Tagen werden Sie von den Schwellungen oder Rötungen nichts mehr sehen. In ganz seltenen Fällen kann es auch zur Bildung von Knötchen im behandelten Areal kommen, was für eine Unverträglichkeitserscheinung sprechen kann.

      Im Vergleich zu einer operativen Faltenbehandlung ist eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure nur mit wenigen Nebenwirkungen verbunden. Auch die Erfahrung des behandelnden Arztes spielt bei den Risiken eine Rolle. Mein Ziel bei einer Unterspritzung in unseren Praxen in Düsseldorf und Wuppertal ist ein natürliches, erholt wirkendes Gesamtbild.

      Dr. Kozina

      Wann erkenne ich den Effekt der Faltenunterspritzung?

      Der Effekt einer Faltenunter-spritzung mit Hyaluronsäure ist sofort sichtbar. Ihre Haut wirkt danach frisch und prall. Lange Ausfallzeiten sind nicht zu befürchten, wie z.B. bei einer operativen Faltenbehandlung.

      Was ist vor der Faltenunter-spritzung zu beachten?

      Vor einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist es notwendig, auf Blut verdünnende Mittel zu verzichten. ( Ausnahme eine Dauertherapie). Am Tag der Behandlung bitte auf Schminke ganz  verzichten.

      Was ist nach der Falten-unterspritzung zu beachten?

      Nach der Behandlung mit Hyaluronsäure ist einiges zu beachten. Zirka 1 bis 2 Wochen sollten Sie auf lange Sonnenbäder oder Solarium besuche, sowie kurz nach der Unterspritzung auf Make-up zu verzichten.

      Stellen Sie Ihre Frage an
      Fachärztin Gordana Kozina

        Wie lange hat man Schwellungen nach der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

        Schwellungen nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure brauchen mehrere Tage, bis sie ganz verschwunden sind. Allerdings hält sich die Ausprägung der Schwellung in Grenzen und meist werden sie nur von Ihnen selbst bemerkt.

        Nach etwa 12 Stunden können Sie auch gezielt mit Schminke arbeiten, um Schwellungen oder Rötungen einfach abzudecken. Generell ist es ratsam, dass Sie den Termin für die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure nicht unmittelbar vor eine wichtige Veranstaltung legen.

        Wie genau funktioniert eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

        Durch eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann eine Glättung der Haut und eine Konturierung Ihres Gesichts erreicht werden. Mit winzigen Kanülen wird der Filler in die Haut injiziert und gleicht dort verlorengegangenes Volumen aus.

        Hyaluronsäure besitzt die Eigenschaft, viel Wasser an sich binden zu können und so optisch für mehr Volumen zu sorgen.

        Für die verschiedenen Problemzonen können auch unterschiedliche Arten von Hyaluronsäure eingesetzt werden. Dünnflüssige Präparate eignen sich für eine Faltenunterspritzung bei kleinen Falten oder zur Vergrößerung der Lippen. Zum Ausgleich von Nasolabialfalten oder von Volumenverlusten im Wangenbereich wird dickflüssigere Hyaluronsäure verwendet.

          Beratungsanfrage





          Die wichtigsten Fragen zur Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure
          Wie oft ist eine Wiederholung der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure möglich?
          Grundsätzlich können Sie eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure bei mir in Düsseldorf und Wuppertal dann wiederholen, wenn Sie es für nötig erachten. Es gibt keine Anzahl, welche die obere Grenze bei Faltenbehandlungen darstellt. Im Laufe der Zeit wird der Wirkstoff vom Körper abgebaut und die Falten sind wieder deutlicher zu sehen. Durch eine wiederholte Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure setzen Sie auf einen langfristigen Effekt.
          Wie lange hält das Ergebnis einer Faltenunterspritzung?
          Dies kann ganz unterschiedlich sein, abhängig von der Produktart, der Vernetzung der Hyaluronsäure und der behandelten Region. Weitere, wichtige Faktoren sind Ihre Lebensgewohnheiten und die Beschaffenheit Ihrer Haut.

          Generell können Sie davon ausgehen, dass der Effekt einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure für 6 bis 24 Monate zu sehen ist.